Stärke dein Immunsystem

Ein regelmässiges Training unterstützt dein Wohlbefinden. Im Lopi System findest du die ideale Verbindung – Weich und kraftvoll nach dem Prinzip von Yin und Yang. Die Ausgewogenheit dieser Kräfte macht Gesundheit aus heißt es in der TCM (taditionelle chinesische Medizin).

Un hier ein Extratipp von Ingo Röpke, ein langjähriger Schüler und Trainer der Kraft der vier Tiere®.
💥INGWERSHOT! Wenn das nicht Laune macht und das Feuer entfacht 🔥
INGWERSHOT,WAS IST DAS?
Er besteht aus Ingwer, Kurkuma, Zitrone, Orange und Honig.
Ein echter Wundertrunk und ein echter Booster für das Immunsystem. Kurkuma und Ingwer sind auch im Ayurvedischen bekannt als natürliches Antiobiotikum.
Jeden Tag ein Schnapsglas davon trinken und glaubt mir es macht sofort munter, ist sowas von gesund und bye bye Erkältung und schwächelndes Imunsystem 😊
Probiert es einfach mal aus.
Ingwer und Kurkuma empfachen das innere Feuer in einen, das ordne ich in den Tiger zu. Der Tiger ist Feuer und Kämpfer und das macht Ingwer und Kurkuma auch. Es ist Feuer und Kämpfer gegen freie Radikale. Ausserdem stärkt der Trunk die Mitte unseres Körper also das Zentrum.
Nun kommen wir zu dem tollen Rezept 🐅
Eine Orange und eine Zitrone auspressen
Ein kleines Stück Ingwer zerkleinern
einen halben Teelöffel Kurkuma rein
zwei Teelöffel Ahornsirup
mit Apfelsaft auffüllen
alles mixen.
Ab in den Kühlschrank.

Wohl bekomm´s.

Kung Fu

Kung Fu gehört zu den ältesten Übungssystemen für die Gesundheit und Selbstverteidigung.

„Der Sinn der Kampfkünste liegt in der Förderung der geistigen Entwicklung und Gesundheit”

Im Unterschied zum leistungsorientierten Kampfsport wird im Dojo Friedlicher Drache Kampfkunst mit dem Ziel der Persönlichkeitsentwicklung trainiert.

Für Kinder- und Jugendgruppen ist diese Art des Trainings ein gutes Angebot ohne Leistungsdruck zu lernen und an einer Sache über lange Zeit dranzubleiben. Stabilität und Klarheit, Reaktionsschnelligkeit und Beweglichkeit in jedem Augenblick sind ein starkes Fundament, um den täglichen Herausforderungen gewachsen zu sein.

In der Erwachsenengruppe trainieren die TeilnehmerInnen schon 20 – 35 Jahre mit mir. Da nutze ich hier die Gelegenheit, um für die Beständigkeit und das freundliche Miteinander zu danken.

Grundtechniken (Tan Tui Formen), Tang Lang Chuan (Gottesanbeterin) sowie Pao Chuan (eine Tiger/Kranichform) gehören ebenso zum Repertoire wie Stock, Schwert und Partnertechniken.

Die passenden Clips gibt es natürlich auch:

Im ersten Clip sieht man die Form und Partnerform der Gottesanbeterin

Im zweiten Clip sieht man die Kung Fu Form „Gottesanbeterin – Tang Lang Chuan“, welche ich am internationalen Wushu-Festival in Jinin in der Provinz Shandong (China 1996) vorführte. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art. 17 Nationen waren vertreten. Ich trug die deutsche Fahne beim Einlaufen – im Hintergrund das imponierende Orchester – und mit diesem Gänsehautgefühl gewann ich den 1. Preis beim Women´s Shadow Boxing und Comemoritive Prize bei Competetions & Demonstrations.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Übungen aus dem virtuellen Dojo

Die Übungen können ortsunabhängig praktiziert werden. Am besten dort wo wir uns wohlfühlen.

  1. Auf kleinstem Raum
  2. Im Stehen
  3. Im Sitzen
  4. Im Liegen
  5. Mit der Kraft der Imagination
  6. Aber natürlich auch mit Freunden in der Natur
  7. Oder wie eine Schülerin – ganz einfach zu Hause mit den Enkeln im Wohnzimmer

Hier ein paar Clips zum Mitmachen

Aus dem Senegal eine Übung zum Bären. Stabilität und Bewegen aus dem Zentrum sind das Thema.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus Polen eine Übung zum Kranich – an einer Strassenbahnhaltestelle

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aus Polen eine Übung zum Kranich – an einer Strassenbahnhaltestelle 🙂

Wenn du Lust hast, schicke mir einen Clip, ein Foto, eine Zeichnung. Sei Teil von meinem Blog und lass alle an Deinen Ideen und Umsetzungen teilhaben.

 

PS: Möchtest du weitere Infos erhalten?

2022 I Online-Kompaktkurs des DRK

Mit der Kraft der vier Tiere zu innerer Stärke
Online-Kompaktkurs des DRK über BigBlueButton

Regelmässig findet über den DRK-Kreisverband Müllheim die Online Gymnastik montags von 10 – 11 Uhr  statt.  Gertrud Schröder, auch als Long Ping bekannt, hat aus ihrer über 38-jährigen Praxis von Qigong, Kung Fu, Taiji Quan und Zen-Meditation die Körper-Übungen nach der Kraft der vier Tiere entwickelt. Sie bewirken bereits nach kurzer Zeit eine Verbesserung des allgemeinen Lebensgefühls und bei regelmäßiger Anwendung eine nachhaltige Steigerung der Gesundheit. Die vier Tiere – Bär, Kranich, Tiger und Schlange – führen zu einer Begegnung mit sich selbst und anderen. Mit den vier Tierbildern werden Übungen zur Stabilisierung und Aufrichtung, Spannkraft und Beweglichkeit erlernt. Zielgruppe sind Männer und Frauen jeden Alters, die gerne die Kraft der vier Tiere® kennenlernen möchten. Die Kursinhalte sind für jede oder jeden geeignet und abwechslungsreich gestaltet.

Benötigt werden: eine E-Mail-Adresse und ein Laptop oder Tablet bzw. Smartphone mit Kamera, ein ruhiger Platz zuhause, bequeme Hosenkleidung und Socken.

Per E-Mail bekommt man nach der Anmeldung über das Online-Buchungssystem des Roten Kreuzes einen Link zugesandt über den man dann an dem Kurs teilnehmen kann. Per Mausklink öffnet dieser dann automatisch die Video-Verbindung in einem Browser. Das Online-Angebot wird im Rahmen des von der Glücksspirale geförderten Projektes „Internet für ALLE“ organisiert.

Der Kurs ist kostenlos, das DRK freut sich jedoch über eine Spende. Wer sich näher über die Kraft der vier Tiere oder die Kursleiterin informieren möchte, kann dies über die Homepage der Kursleiterin Long Ping tun: www.friedlicherdrache.de.

Eine Anmeldung ist direkt über das Buchungsportal des DRK-Kreisverbandes möglich: www.drk-treff.de. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Personen begrenzt. Bei Fragen steht Frank Schamberger, Abteilungsleiter Soziale Dienste beim DRK-Kreisverband Müllheim, gerne zur Verfügung: via E-Mail servicestelle@drk-muellheim.de
oder telefonisch über 07631/1805-15.

 

Onlinetraining I Yin meets Yang

Das Online Training

Dehnung, Hanteltraining, Kräftigung, Qigong und Inspirationen für Herz und Hirn stehen auf dem Programm. Wir starten mit neuen Übungen ins 2. Halbjahr.

Melde dich bei mir per mail info@friedlicherdrache.de und ich schicke dir den Link. Auf bald!
Datum:

Februar  2./3./6./7./9./10./13./14./16./17./21./23.

April  3./4./5./17./18./19./25./26./27./28.

Kosten im Januar:
10  Termine 60,- € incl. 19 % MwSt
5 Termine  40,-  € incl. 19 % MwSt
10,- € Einzeltermin
10  Termine 60,- € incl. 19 % MwSt

Kosten im Februar:
12 Termine 70,- €
10  Termine 60,- € incl. 19 % MwSt
5 Termine  40,-  € incl. 19 % MwSt
10,- € Einzeltermin

Kosten im April:
10  Termine 60,- € incl. 19 % MwSt
5 Termine  40,-  € incl. 19 % MwSt
10,- € Einzeltermin10  Termine 60,- € incl. 19 % MwSt

 


Die Idee, ein Online Training anzubieten, entwickelte sich in der Corona Krise. Der Kurs hat sich etabliert und findet weiterhin regelmässig statt.

15.10. I 5.11. I 10.12.22 I Online mit den vier Tieren

Dieses Kursangebot ist für Menschen mit Erfahrungen der Kraft der vier Tiere. Interessierte Menschen sind willkommen. Ein kostenfreies Angebot zum Kennenlernen wird am 8.10. um 10 Uhr. angeboten. Den link erhälst du auf Anfrage

Termine und Zeiten
15.10. I 5.11. I 10.12.22 I Online Angebot jeweils 10 – 12 Uhr

Themen
15.10. Qigong Übungen zu den vier Tieren, mit Haltungshinweisen und Korrekturangebot
05.11. AniMotion – Einsatzmöglichkeiten werden vorgestellt und entsprechend geübt, langsam und schnell
10.12. Meditation in Bewegung, Partnerübungen aus dem LoPi System

Kosten
pro Kurs 30 €, bei Buchung aller 3 Termine 75€

verbindliche Anmeldung mit Überweisung  (Kontonummer bitte erfragen) bei Gertrud Schröder -Long Ping email: info@FriedlicherDrache.de

Weiterbildung Affektkontrolltraining A.K.T® in Österreich

Was ist Affektkontrolltraining A.K.T®?

Affektkontrolltraining (A.K.T®) ist eine synergetische Verbindung aus fernöstlichen und westlichen Bewegungsschulen, psychophysisch wirksamen Empowermentstrategien und Elementen aus Familien- und Sozialtherapie. Es zielt besonders auf die Stärkung von Resilienz, Würde und Überblick in schwierigen Lebenssituationen. Im konsequenten Training werden entwicklungsfördernde Impulse für sensomotorische, spirituelle, kognitive und schließlich emotionale Handlungen, Einstellungen und Reaktionen gegeben.

Über die aktive Auseinandersetzung mit den eigenen „Mustern“ geht es um die Vermittlung von Kompetenzen im Umgang mit unbeherrschbaren (Affekt) und gegensätzlichen Kräften (Konflikt), sowie dem Vermeiden oder Kontrollieren zerstörerischer Prozesse. A.K.T® ist keine rigide Konditionierungs- oder Regulationstechnik, sondern eine alltagstaugliche Interventionsmethode.
.
Das Üben einer konsequent ressourcen- und lösungsorientierten Haltung (RelösHa) schafft neue Handlungsoptionen. Ziel ist, schwierige Lebenssituationen zu meistern und Kraft zu schöpfen für den beruflichen sowie privaten Alltag.

Termine Weiterbildungslehrgang Affektkontrolltraining A.K.T®
Modul 1   28./29.01. 2023
Modul 2  25./26.03. 2023
Modul 3  22./23.04. 2023
Modul 4   17./18.06. 2023
Modul 5   23./24.09.2023
Modul 6   25./26.11.  2023

 Die Weiterbildung umfasst insgesamt 9 Trainingstage. Zwischen den einzelnen Modulen findet verbindlicher Onlineunterricht im Ausmaß von 4×4 h Onlinetraining mit Praxis, Reflexion und Intervision statt.
Über empfohlene weitere Trainingsangebote wird direkt beim Kurs informiert.

Veranstaltungsort
Schloß Tillysburg 4490 Tillysburg (bei Linz)

Kostenbeitrag
Die Weiterbildung mit sechs Modulen
Prozessbegleitung kostet 1.850,00 €
incl. Unterrichtsmaterial, Buch und CD ́s.

Ablauf

Die Weiterbildung wird mit dem Abschluss als A.K.T®- Trainer*in zertifiziert.

Leitung der berufsbegleitenden Weiterbildung
Gertrud Schröder
A.K.T® -Trainerin, mitverantwortlich für die Entwicklung und das Ausbildungscurriculum des A.K.T® sowie des LoPi Systems, Leiterin der Schule für Kampfkunst und Meditation, „Friedlicher Drache“, Freiburg

Gert Eichberger
A.K.T® -Trainer, Supervisor, Diplomsozialpädagoge, Sozialarbeiter, Bewährungshelfer, Mediator in Ausbildung, Linz

Anmeldung und Information
Alexander Unterberger Oberweidlham 40
4490 St. Florian office@Alexander-Unterberger.at
https://www.alexander-unterberger.at/

Weiterbildungsinhalte

  • Fraktale Logik der 4 Ebenen
  • RelösHa (Ressourcen- und lösungsorientierte Haltung)
  • Empowerment – Konzepte und Konfliktmanagement
  • Asiatische Bewegungskunst
  • körpertherapeutische Grundlagen
  • Das Prinzip der Analogiebildung
  • Anforderungen an die Persönlichkeit der/s WegbegleiterIn, Lehrer-Schüler-Verhältnis
  • Gelingende Kommunikation
  • Kampf und soziale Verantwortung
  • Aggression, Autoaggression, Assertivität, Gewalt
  • Konfliktlösungsstrategien
  • Zusammenhang von innerer und äussererHaltung
  • Menschenbild

 

24./25.06. 2023 I Kraft der vier Tiere I Eitzum am Elm

Veranstaltung: Kraft der vier Tiere
Datum:24./25.06. 2023
Kurse (Uhrzeit):  9 – 18 Uhr | 9 – 12 Uhr
Ort: DGH Eitzum, Schulstr. 1, 38170 Eitzum
Kursgebühr: 180,- €  max. TN-Zahl 12 Personen, Bei Anmeldung bis 1.5. 160 €. Dein Platz ist mit der Überweiung der Kursgebühr bestätigt.

Übernachtungsmöglichkeiten: bei Ines Lieth email: ineslieth@t-online.de anfragen.  Bei Anreise mit der Bahn bitte bis Schöppenstedt fahren.

Seminar (Leitung) und Anmeldung:  Gertrud Schröder – Longping, Tel. 0049/017684290481
Email: info@FriedlicherDrache.de

Wir nutzen die „Kraft der Tiere“, um unser eigenes Verhalten bewusst und klar zu halten. Dabei dienen die Qigong-Formen Bär, Kranich, Tiger und Schlange als Metaphern und Sinnbilder für grundsätzliche Lebensqualitäten sowie Herausforderungen im Alltag.

  • Der Bär steht dabei für das Fundament und schafft Klarheit über die Basis.
  • Der Kranich mit dem Prinzip, sich neugierig auf den Weg zu machen, steht für Aufbruch und Entdeckung von Neuland.
  • Durchsetzungsstrategien sind das Thema des Tigers
  • Die Integration von Erfahrungen ist das Thema der Schlange.

Seminarleiterin Gertrud Schröder hat 39 Jahre Praxis in Weg- und Kampfkünsten (Taiji, Qigong, Kung Fu. Sie erweiterte ihr Repertoire mit Stimm- und Sprachtraining und entwickelte wirkungsvolle körperorientierte Konzepte, die im LoPi System vereint sind. Viele Jahre wirkte sie für Bildungsträger und ist eine gefragte nationale und internationale Seminarleiterin und Referentin.


Anmeldung:
Gertrud Schröder | E-Mail: info@friedlicherdrache.de
Die Anmeldung ist mit der Überweisung auf das Konto von Gertrud Schröder bestätigt. Ein Rücktritt ist möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer nachrückt. Hier wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro einbehalten. Sollte kein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann die Kursgebühr leider nicht erstattet werden.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung der Teilnehmenden. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung. Der Datenschutz ist nach DS-GVO gewährleistet.

 

03. – 05.11.2023 I Kraft der vier Tiere I Dresden

Veranstaltung: Kraft der vier Tiere
Datum: 3. – 5.11. 2023
Kurse (Uhrzeit): 17 – 20 Uhr I 10 – 18 Uhr | 9 – 13 Uhr
Ort: Diakonie – Stadtmission Dresden, Jugendhaus P.E.P., Rudolf-Bergander-Ring 5, 01219 Dresden
https://www.diakonie-dresden.de/einrichtungen/freizeitangebote-fuer-kinder-jugendliche/jugendhaus-pep.html
Seminar (Leitung): Gertrud Schröder

Organisation:  Ramona Huger | E-Mail: affektkontrolltraining-dresden@email.de
Anmeldung: Gertrud Schröder  | E-Mail: info@friedlicherdrache.de
Teilnahmepreis: 270,- €, bei Anmeldung und Überweisung bis 1.10.23 250,- €

Wir nutzen die „Kraft der Tiere“, um unser eigenes Verhalten bewusst und klar zu halten. Dabei dienen die Qigong-Formen Bär, Kranich, Tiger und Schlange als Metaphern und Sinnbilder für grundsätzliche Lebensqualitäten sowie Herausforderungen im Alltag.
Der Bär steht dabei für das Fundament und schafft Klarheit über die Basis. Der Kranich mit dem Prinzip, sich neugierig auf den Weg zu machen, steht für Aufbruch und Entdeckung von Neuland. Durchsetzungsstrategien sind das Thema des Tigers und die Integration von Erfahrungen das Thema der Schlange.

Impulse aus dem Fitnesskonzept AniMotion® werden integriert.

Seminarleiterin Gertrud Schröder hat 38 Jahre Praxis in Weg- und Kampfkünsten (Taiji, Qigong, Kung Fu. Sie erweiterte ihr Repertoire mit Stimm- und Sprachtraining und entwickelte wirkungsvolle körperorientierte Konzepte, die im LoPi System vereint sind. Viele Jahre wirkte sie für Bildungsträger und ist eine gefragte nationale und internationale Seminarleiterin und Referentin.


Anmeldung:
Gertrud Schröder | E-Mail: info@friedlicherdrache.de
Die Anmeldung ist mit der Überweisung auf das Konto von Gertrud Schröder bestätigt. Ein Rücktritt ist möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer nachrückt. Hier wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro einbehalten. Sollte kein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann die Kursgebühr leider nicht erstattet werden.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung der Teilnehmenden. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung. Der Datenschutz ist nach DS-GVO gewährleistet.

 

03. – 05.01.2024 | Freiburg


03. – 05.01.2024 | Freiburg


Veranstaltung: Kraft der vier Tiere
Datum: 03. – 05.01.2023
Kurse (Uhrzeit): 10 – 18 Uhr | 09 – 18 Uhr | 09 – 13 Uhr
Ort: Schule für Kampfkunst und Meditation „Friedlicher Drache“, Habsburgerstr. 9, 79104 Freiburg
Seminar (Leitung): Gertrud Schröder
Teilnahmepreis: Gertrud Schröder | E-Mail: info@friedlicherdrache.de
Kosten: 300,- € ,
                  280,- bei Anmeldung und Überweisung bis 20.11.
                  260,- Für Wiederholer*innen dieses Kurses bei Anmeldung und Überweisung bis 20.11.
Künstlerwohnung: von 2.-5. Januar sind für 6 – 7 Personen 3 Übernachtungen möglich. Ansonsten Schlafsack oder Hotel etc.

Diese Weiterbildung ist für Menschen, die bereits die Grundausbildung bei mir gemacht haben. Der Block wird für Neueinsteiger*innen als Ausbildungsmodul im LoPi System (Kraft der vier Tiere®, Affektkontrolltraining®, Qigong Dancing®) anerkannt.

In diesem Kurs werden jedem Tierbild auf den vier Ebenen Zeit gewidmet. Durch alltagsbezogene Analogien begleiten die Übungen die Weiterentwicklung auf den Ebenen der Begegnung – mit sich selbst und anderen.

Kraft der vier Tiere®, eine Synthese von westlichen und östlichen Bewegungs- und Denkansätzen betont die Wechselwirkung von Körperhaltung und seelisch-geistigem Empfinden. Ein Bonus in diesem Seminar ist die Arbeit mit der Stimme zur „Pflege der Lebensenergie“.

Die Körperübungen sind für jedes Alter geeignet. Bitte bequeme Trainingskleidung mitbringen.

Seminarleiterin Gertrud Schröder hat 38 Jahre Praxis in Weg- und Kampfkünsten (Taiji, Qigong, Kung Fu. Sie erweitere ihr Repertoire mit Stimm- und Sprachtraining und entwickelte wirkungsvolle körperorientierte Konzepte, die im LoPi System vereint sind. Viele Jahre wirkte sie für Bildungsträger und ist eine gefragte nationale und internationale Seminarleiterin und Referentin.


Anmeldung:
Gertrud Schröder  E-Mail: info@friedlicherdrache.de
Die Anmeldung ist mit der Überweisung auf das Konto von Gertrud Schröder bestätigt. Ein Rücktritt ist möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer nachrückt. Hier wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro einbehalten. Sollte kein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann die Kursgebühr leider nicht erstattet werden.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung der Teilnehmenden. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung. Der Datenschutz ist nach DS-GVO gewährleistet.