image_pdfimage_print

DOJO – Kampfkunst als Weg

Das Freiburger Dojo (Übungsraum) wurde 1987 gegründet. Seit 1994 befindet es sich in der Fabrik für Handwerk, Kultur & Ökologie e.V.

Das Dojo, Ort des Übens: Durch unsere geistige Haltung erschaffen wir eine konzentrierte Atmosphäre, die den Raum prägt. „Der Geist durchdringt den Raum, der Raum durchdringt den Geist“. Die äußere und die innere Form – die körperliche und die geistige Haltung – sind nicht voneinander zu trennen.

Taijiquan, Qigong und Kung Fu sind als eine einheitliche Übungsmethode zu verstehen; sie ergänzen sich und unterstützen einander. Sie helfen uns, das harmonische Gleichgewicht in uns zu erkennen und damit zu unserer ursprünglichen Natürlichkeit zurückzufinden.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden